Trinkwasseraufbereitung für die Schifffahrt

Auch ohne grossen
Vorrat – Immer frisches
Trinkwasser an Bord.

Kompakte Bauweise

Aqua Innovation GmbH hat sich mit der Filtration- und Membran-Technik bei der Binnensee- und Flussschifffahrt ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet. Um doppelt sparen zu können erfordert die Wasseraufbereitung auf Schiffen neue Technologien und eine kompakte Bauform der Anlagen. Beim Schiff auf dem See oder Fluss wird versucht, jedes Kilo Gewicht einzusparen, um die Tragfähigkeit und den Raumbedarf zu verbessern sowie den Treibstoffverbrauch zu senken. Die kompakten und modularen Anlagen der Aqua Innovation GmbH bewähren sich insbesondere auf Schiffen zur Sicherstellung der Wasserversorgung.

 

 

Hohe Standards werden erfüllt

Unsere fortschrittliche Technik erlaubt es, an Bord in einem effektiven Filtrationsverfahren und dank UV-C Desinfektion reines, sicheres Trinkwasser aus dem See zu gewinnen, das den an Land üblichen Standards entspricht. Unerwünschten, winzigen Organismen, Bakterien und Krankheitskeimen wird die Reise als „blinde Passagiere" verwehrt. Unsere Anlagen bereiten das Wasser mit Mikro- und Ultrafiltrationsmembranen auf, deren Filterporen so klein sind, dass diese die Membrane nicht passieren können.

 

Eine nachgeschaltete Aqua UVtron UV-C Anlage garantiert hygienisch einwandfreies Trinkwasser an Bord.

Downloads

PDF PDF DE-PF Seewasseranlage 231 kB